Startseite | Detailsuche | Handel | Warenkorb | Impressum | AGB | Widerrufsbelehrung | Datenschutz
Verlagshaus Römerweg

Mein Konto / Anmelden

Sachbuch
Die Erfindung des guten Geschmacks Klicken für Großversion

Eichborn - Jörg Zipprick

Die Erfindung des guten Geschmacks

Eine Kulturgeschichte der Köche

Aufl. 2013, 384 S., gebunden mit Schutzumschlag, 14 x 22 cm.

Verfügbar ab: 15.03.2018
EAN: 9783847905424
Artikelnummer: 16233

früher 19,99 € jetzt nur 4,99 € inkl. MwSt. zzgl.
Versandkosten
x

Inhalt

Wie der Geschmack der Wenigen zum Geschmack der Vielen wurde Paul Bocuse gilt als Erfinder der Nouvelle Cuisine, die Brüder Troisgros erfanden das Lachsschnitzel mit Sauerampfer. Doch wer bekochte den Zaren, wer die Rothschilds? Und warum wurden manche Köche wie Alain Ducasse berühmt, andere wie Franz Pfordte aus Hamburg gerieten dagegen in Vergessenheit?Der ehemalige Restauranttester Jörg Zipprick erzählt die Geschichte berühmter wie unbekannter Köche. Gespickt mit kulturgeschichtlichen Zutaten zeigt er, was sie angerichtet haben. Und wie sehr sie abhängig waren: von der allgemeinen Versorgungslage, der Weltpolitik, der Entwicklung der Transportwege oder dem Sortiment ihrer Lieferanten. Mit vielen Rezepten großer Köche.

Das könnte Sie interessieren

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist noch leer!

Kennen Sie schon?

*inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Newsletter