Startseite | Detailsuche | Handel | Warenkorb | Impressum | AGB | Widerrufsbelehrung | Datenschutz
Verlagshaus Römerweg

Mein Konto / Anmelden

Literatur
Briefe an ihre Tochter Klicken für Großversion

Stroemfeld/Roter Stern - Calamity Jane / Elisabeth Kiderlen (Hg.)

Briefe an ihre Tochter

96 S., mit s/w Abb., Klappenbroschur, 12,5 x 20 cm

Verfügbar ab: 27.09.2021
EAN: 9783878771494
Artikelnummer: 33011

früher 9,00 € jetzt nur 3,99 € inkl. MwSt. zzgl.
Versandkosten
x

Inhalt

Calamity Jane - eigentlich Martha Jane Cannary - hatte eine Tochter, die sie Freunden zur Adoption gab. Dieser Tochter schrieb Jane zwischen 1877 und 1902 Briefe, die sie nie abschickte, da sie sich als Mutter nicht erkennen geben wollte und durfte. Sie erzählen von ihrem Leben, ihrem Trotz gegenüber der Bigotterie im zunehmend geordneten Wilden Westen, von ihrer Rast- und Heimatlosigkeit, ihrer Mütterlichkeit gegenüber Hilfsbedürftigen, der Sehnsucht nach ihrer großen Liebe Wild Bill Hickok, nach ihrer Tochter.

Das könnte Sie interessieren

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist noch leer!

Kennen Sie schon?

*inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Newsletter