Startseite | Detailsuche | Handel | Warenkorb | Impressum | AGB | Widerrufsbelehrung | Datenschutz
Verlagshaus Römerweg

Mein Konto / Anmelden

Kunst
Die Macht des Porträts Klicken für Großversion

Mitteldeutscher Verlag - Reimar F. u.a. (Hrsg.) u.a. Lacher

Die Macht des Porträts

Positionen der Menschenfotografie

Aufl. 2017, 128 S., zahlr. s/w Abb., gebunden, 17 x 21 cm.

Verfügbar ab: 10.08.2020
EAN: 9783954629725
Artikelnummer: 27557

früher 18,00 € jetzt nur 7,99 € inkl. MwSt. zzgl.
Versandkosten
x

Inhalt

Die Erfindung der Fotografie hat die Porträtkunst entscheidend verändert. Das Buch zu einer gleichnamigen Ausstellung im Gleimhaus Halberstadt zeigt mit Hermann Biow (1804–1850) einen Fotografen der ersten Stunde, der eine monumentale Sammlung von Aufnahmen der wichtigsten Köpfe des Landes plante. Günter Linke (geb. 1943) ist bekannt geworden als Porträtist der Filmwelt. Seine fotografische Sprache verfügt über eine außerordentliche psychologische Tiefe. Thomas Peters (geb. 1964) hat es sich zur Aufgabe gemacht, Menschen von besonderer Integrität und gesellschaftlicher Wirksamkeit zu porträtieren. Er zeigt die Person in ihrem unanfechtbaren Menschsein, radikal posenlos.

Das könnte Sie interessieren

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist noch leer!

Kennen Sie schon?

*inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Newsletter