Startseite | Detailsuche | Handel | Warenkorb | Impressum | AGB | Widerrufsbelehrung | Datenschutz
Verlagshaus Römerweg

Mein Konto / Anmelden

Kunst
Das Porzellan Ostasiens und die Delfter Fayence Klicken für Großversion

Imhof Verlag - Detlev Freigang

Das Porzellan Ostasiens und die Delfter Fayence

In Interieurs dynastischer Inszenierungen & politischer Selbstvergewisserungsstrategien im Europa des 17. und 18. Jahrhundert

352 S., s/w Abb., gebunden, 22 x 30 cm

Verfügbar ab: 16.02.2021
EAN: 9783731901358
Artikelnummer: 21246

früher 69,00 € jetzt nur 29,99 € inkl. MwSt. zzgl.
Versandkosten

Inhalt

Gegenstand dieser Forschungsarbeit ist eine Definition des Begriffs „Porzellankabinett“ im engeren und weiteren Sinne. Im engeren entlang architekturtheoretischer, keramischer und soziologischer Parameter unter den Stichworten Gabentausch und symbolisches Kapital; im weiteren Sinne in der Beantwortung der Frage von Sinn und Zweck dieser speziellen Formulierung eines Interieurs im höfischen Gefüge der frühen Neuzeit. Grundlage bilden 32 Inventare, die Entstehung, Blüte und Verfall dokumentieren. Sie stammen aus dem Zeitraum 1619 bis 1732. Ein Drittel von ihnen war bislang unveröffentlicht. Sie werden ergänzt durch verschiedene andere Quellen der höfischen Verwaltung und des höfischen Kunstbetriebs sowie einer wenig bekannten, sehr ungewöhnlichen Bildquelle.

Das könnte Sie interessieren

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist noch leer!

Kennen Sie schon?

*inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Newsletter