Startseite | Detailsuche | Handel | Warenkorb | Impressum | AGB | Widerrufsbelehrung | Datenschutz
Verlagshaus Römerweg

Mein Konto / Anmelden

Biografie
Joseph Roth Klicken für Großversion

Societäts Verlag - Ingeborg von Lips

Joseph Roth

Ein Frankfurt-Lesebuch

176 S., mit s/w u. farb. Abb., gebunden, 14,6 x 22 cm

Verfügbar ab: 03.03.2022
EAN: 9783955421557
Artikelnummer: 30101

früher 19,80 € jetzt nur 6,99 € inkl. MwSt. zzgl.
Versandkosten
x

Inhalt

Über einen berühmten Wahl-Frankfurter und seine Zeit. Der große österreichische Romancier und Journalist Joseph Roth (1894-1939) stammte aus Brody/Galizien und starb in Paris. Seinen schriftstellerischen Ruhm verdankte er, medial gesehen, auch seiner Beziehung zu Frankfurt am Main und der „Frankfurter Zeitung“. Hier wurde er zum beachteten Publizisten, hier veröffentlichte er seinen berühmten Roman „Radetzkymarsch“ als Fortsetzungsroman (1932). Mit vielen wichtigen Intellektuellen stand er in Kontakt – etwa mit Siegfried Kracauer und Bernhard von Brentano. Eine Freundschaft entwickelte er zu Benno und Maryla Reifenberg. Frankfurt war ihm durch sein Lieblingshotel am Bahnhof zur „ständigen Adresse“ geworden. Bis 1933 diente ihm die Stadt als Ausgangspunkt für bemerkenswerte Reportage Reisen durch Europa. Das von Ingeborg von Lips zusammengestellte Lesebuch vereint zum ersten Mal seine Frankfurter Artikel, Feuilletons und entsprechende Briefauszüge. Zahlreiche Abbildungen runden den Band ab.

Das könnte Sie interessieren

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist noch leer!

Kennen Sie schon?

*inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Newsletter