Startseite | Detailsuche | Handel | Warenkorb | Impressum | AGB | Widerrufsbelehrung | Datenschutz
Verlagshaus Römerweg

Mein Konto / Anmelden

Geisteswissenschaften
Mythos Abraham Klicken für Großversion

Reclam - Michael u.a.(Hrsg.) Niehaus

Mythos Abraham

Texte von der Genesis bis Franz Kafka

Reclam TB Nr. 20180, Aufl. 2009, 200 S., broschiert, 12 x 19 cm.

Verfügbar ab: 27.08.2013
EAN: 9783150201800
Artikelnummer: 32865

früher 12,90 € jetzt nur 3,99 € inkl. MwSt. zzgl.
Versandkosten
x

Inhalt

Alle drei großen monotheistischen Religionen, Judentum, Christentum und Islam, beanspruchen Abraham als den Stammvater ihres Glaubens. Den Kern seines Mythos bildet das ungeheuerliche Geschehen auf dem Berg Moria, wo Abraham zur Opferung seines Sohnes Isaak schreitet, der letzten und zugleich schwersten der zehn Prüfungen, die Gott ihm auferlegt, um seinen Gehorsam zu prüfen. Gerade dieses dramatische Ereignis geriet über die religiösen oder theologischen Debatten hinaus immer wieder zum Gegenstand philosophischer und literarischer Auseinandersetzungen. Der Band versammelt klassische und moderne Interpretationen dieses Mythos: Texte von Paulus und Luther über Goethe und Kierkegaard bis Fühmann und Derrida.

Das könnte Sie interessieren

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist noch leer!

Kennen Sie schon?

*inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Newsletter